Tel.Nr. 0177-3083126

Behandlungszeiten nach Absprache von Montag bis Samstag



Physiotherapie


Auch unsere Hunde leiden an Krankheiten des Bewegungsapparats und den damit verbundenen Einschränkungen. Gelenkserkrankungen können weite Teile des Bewegungsapparats in Mitleidenschaft ziehen und damit die Lebensqualität beeinträchtigen.

Tierphysiotherapie ist genauso relevant wie Physiotherapie für Menschen. In Obertshausen und mobil-Wetterau kümmere ich mich um Hundephysiotherapie.

Schmerzen führen zu Schonhaltungen, die Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat haben und bei Nichtbehandlung zu degenerativen Veränderungen an den Gelenken führen können. Es kommt zu einer dauerhaften Fehlstellung. Ziel der Physiotherapie ist es daher Schmerzen zu lindern und die Gelenkbeweglichkeit zu erhalten und zu verbessern. Damit wird auch ein Muskelabbau verhindert, der zur weiteren Bewegungseinschränkung führt. Der Teufelskreis aus mangelnder Bewegungsfreude und der damit verbundenen Verschlechterung der Gelenkfunktion bis hin zur unphysiologischen Gelenks kann unterbrochen werden. 

Die Physiotherapie wird nach Operationen zur Rehabilitation eingesetzt, nach Unfällen, zum Muskelaufbau, bei unspezifischen Lahmheiten oder auch präventiv. Grade unsere geriatrische Patienten profitieren von physiotherapeutischen Massnahmen und einem altersgerechten Fitnesstrainings. Gezielte Übungen bewahren vor zahlreichen Altersbeschwerden und halten den Geist jung.